Archiv nach Kategorie: Allgemein

Gemeindeanzeiger, 29.01.2016

Chorproben

Ton Ab: Mittwoch, 10.02., um 20.00 Uhr im GMZ Würmersheim
Freundschaftchor: immer donnerstags um 20.00 Uhr im GMZ Würmersheim

Herzliche Glückwünsche

Wir gratulieren nachträglich ganz herzlich Elisabeth Siegel zu ihrem runden Geburtstag in der letzten Woche. Liebe Liesel, wir wünschen Dir viel Glück, Gesundheit und alles Gute und bedanken uns ganz herzlich für Deine Einladung zu Speis und Trank nach der letzten Chorprobe.
Zu einem weiteren runden Geburtstag gratulieren wir nachträglich Brigitte Winter. Liebe Brigitte, auch Dir die besten Wünsche für Glück und Gesundheit und auch weiterhin viel Spaß bei Ton Ab.

Hinweis

Immer wieder erreichen uns Anfragen zu Spenden und zur neuen Bankverbindung, deshalb nachstehender Hinweis:
Unser Gesangverein ist gemeinnützig tätig und anerkannt. Spenden können steuerlich geltend gemacht werden. Bis zum Betrag von 200 Euro werden Einzahlungsbelege bzw. Kontoauszüge anstelle einer Spendenquittung vom Finanzamt anerkannt. Falls auch Sie unseren Verein unterstützen wollen, hier unsere aktuelle Bankverbindung: Empfänger: Gesangverein Freundschaft Würmersheim, IBAN: DE86 6656 2053 0005 8486 01

Gemeindeanzeiger, 02.10.2015

Chorproben

Freundschaftchor: jeden Donnerstag um 20.00 Uhr im GMZ Würmersheim

Ton Ab: am 07. und 21. Oktober um 20:00 Uhr im Gemeindezentrum Würmersheim

Geburtstage

Herzliche Glückwünsche nachträglich gehen an unsere Sängerinnen Elisabeth Schubert und Susanne Hartmann, sowie an unseren Sänger Peter Hammer. Wir wünschen euch alles Liebe und Gute!

Gemeindeanzeiger, 30.01.2015

Neue Vereinssatzung beschlossen

Wie berichtet wurde am Mittwoch den 21 Januar der Mitgliederversammlung die Vereinssatzung vorgestellt. Detailliert wurde sie vom 1. Vorstand den Anwesenden  erläutert. Die gute Vorarbeit machte sich bezahlt, ein ausgereiftes Werk wurde diskutiert. Am Ende fand die Satzung mit 1 Stimme Enthaltung große Zustimmung.

Damit haben wir nun eine moderne, zeitgemäße Vereinsunterlage.

Chorproben

Freundschaftchor wie immer donnerstags, 20:00 Uhr

Ton Ab wieder am Mittwoch dem 11. und 25. Februar, 20:30 Uhr

Jeweils im Gemeindezentrum Würmersheim!

Richtig so,

wenn man schon Winter heißt, dann feiert man auch im Winter Geburtstag. Das macht sie gut, unsere Brigitte. Wir wünschen ihr im Nachhinein noch alles Gute, viel Glück, gute Stimmung und natürlich auch gute Stimme.

Gemeindeanzeiger, 23.01.2015

Chorproben

Ton Ab, Mittwoch 28.01.: Sopran und Alt um 20.30 Uhr, Männerstimmen um 21.00 Uhr

Freundschaftchor: immer Donnerstags um 20.00 Uhr

jeweils im Gemeindezentrum Würmersheim

Herzlichen Glückwunsch

Wir gratulieren nachträglich ganz herzlich Elisabeth Siegel zum Geburtstag. Liebe Liesel, wir wünschen Dir viel Glück, bleib gesund und munter und unterstütze uns noch viele Jahre im Sopran.

Hinweis

Immer wieder erreichen uns Anfragen zu Spenden und zur neuen Bankverbindung, deshalb nachstehender Hinweis:

Unser Gesangverein ist gemeinnützig tätig und anerkannt. Spenden können steuerlich geltend gemacht werden. Bis zum Betrag von 200 EURO werden Einzahlungsbelege bzw. Kontoauszüge anstelle einer Spendenquittung vom Finanzamt anerkannt. Falls auch Sie unseren Verein unterstützen wollen, fragen Sie bitte nach unserer Bankverbindung.

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Einladung an alle Mitglieder zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

am Mittwoch, den 21. Januar 2015 um 19:00 Uhr im Gemeindezentrum Würmersheim

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der form- und fristgerechten Einladung sowie der Beschlussfähigkeit
  3. Vorstellung der neuen Satzung
  4. Aussprache zur neuen Satzung
  5. Beschluss der neuen Satzung

 

Der Satzungsvorschlag kann vorab beim Vorstand angefordert werden.

Gemeindeanzeiger, 17.10.2014

konzert2014_teaser

110 … und kein bisschen leise!

Mit diesem Leitmotiv arbeiteten die Chöre des GV Freundschaft Würmersheim monatelang auf das Konzert zum kleinen Jubiläum, dem 110-jährigen Bestehen des Vereins, hin. Am vergangenen Samstag war es endlich soweit. Das Gemeindezentrum war dekoriert und bestuhlt, Licht und Ton eingestellt, die Vorfreude bei den Sängerinnen und Sängern sowie den beiden Chorleitern groß.

Nachdem sich der Saal gefüllt hatte, spürte man förmlich die spannende Erwartung des Publikums, schließlich lag das das Benefizkonzert „Rock4Haiti“ schon über zwei Jahre zurück.

Mit dem Freundschaftchor beginnt das Konzert

Mit einem gesungenen „Guten Abend“ begrüßte der Freundschaftchor unter der Leitung von Holger Ebeling die Gäste und es folgte eine kleine Zeitreise durch 40 Jahre Chorliteratur, denn seit 40 Jahren ist der Freundschaftchor ein gemischter Chor.

Zwischen den Liedvorträgen moderierten Heidi Kraus und Manfred Geyer und spielten sich dabei gekonnt die verbalen Bälle zu, sehr zum Vergnügen des Publikums.

GA_2014-10-17_FC_CollageAls Kontrast zum Liedgut des Freundschaftchor, das neben kirchlich geprägten Titeln auch heiter und beschwingt war, gab Julia Funk-Balze „Pace, pace, mio Dio!“ aus der Oper „la forza del destino“ von Guiseppe Verdi zum Besten. Sie wurde dabei von Anja Weber am Klavier begleitet.

Nach diesem eindrucksvollen Sopran-Solo übernahm der Freundschaftchor und beendet „Mit 66 Jahren“ den ersten Teil des Konzerts bevor es in die Pause ging.

Zweiter Teil des Konzerts mit Ton Ab

Nach der Pause betrat die Chorformation „Ton Ab“ die Bühne. Seit Februar unter der Leitung von Julia Funk-Balzer, war dies der erste Auftritt vor heimischem Publikum. Insgesamt fünf Titel umfasste die Darbietung bevor der Freundschaftchor weitermachte.

GA_2014-10-17_Ton_Ab_1Dazwischen sang Julia-Funk-Balzer ein weiteres Solo, dieses Mal die Pop-Ballade „All of me“ von John Legend.

Zum Schluss hin standen beide Chöre gemeinsam auf der Bühne und mit „Conquest of Paradise“ von Vangelis gabe es Gänsehautgarantie im Saal. „Musik, Musik, Musik!“ war der Schlusstitel des Konzerts welches vom Publikum dankbar mit langem Applaus bedacht wurde. Mehrere Rufe nach einer Zugabe erschallten und die Chöre ließen sich nicht lange bitten. „Die Rose“ als Klassiker sowie „Mamalye“ rundeten nach gut zweieinhalb Stunden das Programm ab. Die Chöre und ihre beiden Chorleiter genossen den Schlussapplaus sichtlich und traten zufrieden ab.

Es war ein schöner Konzertabend!

Ostergruß

Ostern 2014

Die Gelehrten und die Pfaffen
streiten sich mit viel Geschrei,
was hat Gott zuerst erschaffen –
wohl die Henne, wohl das Ei!
Wäre das so schwer zu lösen –
erstlich ward ein Ei erdacht,
doch weil noch kein Huhn gewesen –
darum hat´s  der Has` gebracht!

(Eduard Mörike)

Wir wünschen allen unseren Aktiven, Mitgliedern und Freunden des Vereins schöne Osterfeiertage!

Chorproben Freundschaftschor

immer donnerstags um 20 Uhr, im Gemeindezentrum Würmersheim,

Chorproben Ton Ab

Nächste Probe am Mittwoch, 23.4. um 20 Uhr im Gemeindezentrum Würmersheim