Freundschaftchor

Dieser Chor ist der Gründungschor des Gesangverein Freundschaft Würmersheim, der im Jahre 1904 aus der Taufe gehoben wurde. Er ist also schon über 100 Jahre alt. Seine Geschichte wurde geprägt von den Kriegen in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts und dem anschließenden rasanten Aufstieg unseres Wirtschaftswunderlandes.

Den veränderten Zeitströmungen des zunehmenden Wohlstandes wurde im Jahre 1974 Rechnung getragen, als aus dem bisherigen reinen Männerchor ein gemischter Chor gebildet wurde. Die Frauen waren fortan nicht nur eine willkommene Verstärkung beim Chorgesang, sondern auch in der Verwaltung und der Vereinsführung.

Einen eigenen Namen hatte der Chor in diesen Zeiten nicht. Der Chor war gewissermaßen der Verein und der Verein der Chor. Dies änderte sich, als im Jahre 1997 innerhalb des Vereinshauses ein zweiter Chor mit Namen „Ton Ab“ gegründet wurde. Zur Unterscheidung musste nun auch der bisherige Chor einen Namen erhalten. Man entschied sich, um der Tradition gerecht zu werden für „Freundschaftchor“.
Das Repertoire reicht von traditionellen weltlichen und geistlichen Musikstücken, Operetten und Musicals bis in unsere Zeit mit Schlagern der neuen deutschen Welle.

Regelmäßige Auftritte bei befreundeten Vereinen, Festlichkeiten von Mitgliedern oder bei Veranstaltungen der politischen und kirchlichen Gemeinde werden mit viel Freude und Erfolg absolviert.

Der Freundschaftchor im Jahr 2010

Der Freundschaftchor im Jahr 2010

Heute hat der Chor 25 Sängerinnen und Sänger, Chorleiter ist seit 2008 Holger Ebeling.


Kontakt: Holger Ebeling (Chorleiter) oder Werner Frosch (Chorsprecher)