Archiv nach Kategorie: Ton Ab

Gemeindeanzeiger, 18.12.2015

Rückblick auf die Weihnachtsfeier

Am vergangenen Samstag durften wir im festlich dekorierten Gemeindezentrum anlässlich unserer Weihnachtsfeier zahlreiche Gäste begrüßen und mit ihnen einen stimmungsvollen Abend verbringen.

Kurz nach 19 Uhr eröffneten die beiden Chöre des Vereins mit dem gemeinsam vorgetragenen „Irischen Segenswunsch“ die Veranstaltung und bildeten die Kulisse für die Begrüßung der anwesenden Gäste und Mitglieder durch unseren 1. Vorstand Karl Heinz Schorpp.

Im Anschluss gab der Freundschaftchor weihnachtliche Stücke zum Besten, geleitet und begleitet von Holger Ebeling.

gvw_fchor

So eingestimmt begrüßte der Vorstand die Vertreter der Vereine und Politik und leitete die Ehrungen ein, welche zahlreich anstanden. Hierfür wurde schon im Vorfeld vorgesehen, dies in zwei Gruppen durchzuführen. Karl Heinz Schorpp verstand es alle zu ehrenden Mitglieder mit persönlichen Worten zu begrüßen und ihre jeweiligen Verdienste und Besonderheiten zu würdigen.

Zwischen den Ehrungen trat noch einmal der Freundschaftchor auf und präsentierte unter anderem „Amazing Grace“.

Nach den Ehrungen gab Ortsvorsteher Helmut Schorpp sein Grußwort und hielt als Vertreter der Gruppe Nord im Mittelbadischen Sängerkreis die Laudatio auf die Geehrten.

Zum Abschluss des ersten Teils sang „Ton Ab“ unter Chorleiter Mathias Schulz noch drei Lieder und lockerte die Stimmung im Saal auf bevor es in die Pause ging und der Losverkauf für die Tombola startete.

Mit einem musikalischen Lustspiel neigte sich die Weihnachtsfeier dem offizielle Ende zu. „Ein Amerikaner in Wirmersche“, hervorragend gespielt von Manfred Geyer, hatte den Wirmerscher Vertretern (Ruth Beller, Martha Dunz, Werner Dunz, Werner Fiebig, Werner Frosch und Heidi Kraus) einiges zu erklären und musste dabei lernen, dass die Größenverhältnisse in Würmersheim doch etwas bescheidener sind.

gvw_ein_ami_in_wirmersche

Mit großem Applaus wurde die Schauspieltruppe entlassen und unser Vorstand durfte nach der Aussprache vielfältiger Dankesworte den Abend beschließen.

Es war eine sehr gelungene Feier mit einem abwechslungsreichen Programm, gut aufgelegten Chören und Schauspielern, zahlreichen Geehrten und vielen Gästen.

Ehrungen

Für langjährige Mitgliedschaft im Verein wurden die folgenden Mitglieder geehrt:

gvw_geehrte_2015

25 Jahre: Simone Peter, Ingolf Verner, Heiner Stolz, Karl Heinz Schorpp, Klaus Weiler, Albert Vögele, Wolfgang Kraus, Wilfried Hertweck

40 Jahre: Christa Weßbecher, Emma Bauer, Gerdi Möhrmann, Gerlinde Görtz-Bleicher, Brigitte Schorpp, Tina Kase, Ingrid Heck

50 Jahre: Walter Bader, Kurt Bauer, Friedrich Bossert, Manfred Heil, Hans Schorpp

60 Jahre: Hubert Bader, Franz Schorpp

65 Jahre: Heinz Görtz, Heinz Oberle, Rudi Eisen

Des Weiteren wurden langjährige, aktive Mitglieder geehrt:

25 Jahre: Heiderose Kraus

40 Jahre: Martha Dunz, Monika Dunz, Maria Weiler

60 Jahre: Werner Dunz

Von Seiten des Verbands gab es Ehrungen für aktives Singen:

Elisabeth Sigel für 30 Jahre und Annelie Heil für 35 Jahre. Unsere Sänger Werner Fiebig, Werner Frosch und Urban Schorpp wurden für jeweils 40 Jahre aktives Singen geehrt.

Geburtstagsgrüße

Auch wenn sie derzeit nicht aktiv singen, wünschen wir unserer Susanne Hartmann sowie unserem Andreas Rose alles Gute nachträglich!

Chorproben

Es geht weiter im neuen Jahr am Mittwoch, 13. Januar für Ton Ab und am Donnerstag 14. Januar für den Freundschaftchor. Beginn ist jeweils um 20 Uhr im Gemeindezentrum Würmersheim.

Gemeindeanzeiger, 12.12.2014

Adventlichter

Sobald die erste Flamme
die Dunkelheit durchbricht
da wächst in uns die Sehnsucht
nach Geborgenheit und Licht.

Zwei Kerzen am Adventskranz:
Frohes Schauern ist erwacht
ach, lang wird es noch dauern
bis hin zur Heil’gen Nacht. 

Drei Kerzen am Adventskranz:
In’s Herz schweift mancher Blick
ruft wehmütig Vergangenes
in’s Kerzenlicht zurück. 

Vier Kerzen am Adventskranz:
Die Herzen strahlen weit
aus Kinderaugen leuchtet
die hohe Weihnachtszeit.

(Josef Albert Stöckl)


Weihnachtsfeier der Aktiven

Am Samstag, 13.12., sind unsere Aktiven mit ihren Partnern und Familien eingeladen gemeinsam das Sängerjahr zu beschließen. Beginn ist um 18 Uhr.

Einladung an alle Mitglieder zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

am Mittwoch, den 21. Januar 2015 um 19:00 Uhr im Gemeindezentrum Würmersheim

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der form- und fristgerechten Einladung sowie der Beschlussfähigkeit
  3. Vorstellung der neuen Satzung
  4. Aussprache zur neuen Satzung
  5. Beschluss der neuen Satzung

Der Satzungsvorschlag kann vorab beim Vorstand angefordert werden.

Geburtstagsgrüße

Wir gratulieren nachträglich unserem Chorleiter Holger Ebeling, Susanne Hartmann, Andreas Rose und wünschen alles Gute!

Chorproben

Freundschaftchor: letzte Chorprobe in diesem Jahr am 18.12. um 20 Uhr im GZ

Ton Ab: erst wieder im neuen Jahr

Gemeindeanzeiger, 05.12.2014

Seid ihr alle brav gewesen?

Der Niklaus weiß Bescheid! An diesem Wochenende kommt er, tarnen und täuschen ist zwecklos. Wer hat in der Singstunde gefehlt? Wer hat nicht aufgepasst? Wer hat Quatsch gemacht? Niklaus hat die Sünderliste bereits geschrieben, die Tinte ist getrocknet, die Rute gebunden. Es geht los! Die Sängerinnen sind fein heraus, die Tenöre  erst recht. Aber die Bässe, oh je! Immer die gleichen, wie jedes Jahr. Da wird der Hosenboden richtig stramm gezogen. In der nächsten Chorprobe werden sie seltsamerweise nur stehend singen wollen.

Chorprobe

Freundschaftchor: Immer Donnerstag, nicht am 11 Dezember. Letzte Singstunde in diesem Jahr am 18 Dezember. Jeweils 20.00 Uhr.

Ton Ab: Letzte Singstunde in diesem Jahr am Mittwoch den 10 Dezember, 20.30 Uhr.

Weihnachtsfeier

Dieses Jahr feiern wir wieder im kleinen Kreis, mit unseren Aktiven mit Familien.

Termin Samstag 13 Dezember 18.00 Uhr.

Eine kleine Gabe für den Krabbelsack bitte mitbringen.

Gemeindeanzeiger, 28.11.2014

Chorproben

Freundschaftchor: jeden Donnerstag um 20.00 Uhr im GMZ Würmersheim

Ton Ab: Mittwoch 03.12. und 10.12.2014 um 20.30 Uhr im GMZ Würmersheim

Advent

Die Winterwelt zieht uns in ihren Bann,
die Luft so rein und kalt und klar,
die Welt hält kurz den Atem an –
in der schönsten Zeit im Jahr!

Die Schneeflöckchen im sanften Tanz,
Ruhe und Frieden für den einen Moment,
mit Kerzenschein und Lichterglanz
kommt die stille Zeit – Advent!

 

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden des Vereins eine wunderschöne und besinnliche Adventszeit.

Gemeindeanzeiger, 17.10.2014

konzert2014_teaser

110 … und kein bisschen leise!

Mit diesem Leitmotiv arbeiteten die Chöre des GV Freundschaft Würmersheim monatelang auf das Konzert zum kleinen Jubiläum, dem 110-jährigen Bestehen des Vereins, hin. Am vergangenen Samstag war es endlich soweit. Das Gemeindezentrum war dekoriert und bestuhlt, Licht und Ton eingestellt, die Vorfreude bei den Sängerinnen und Sängern sowie den beiden Chorleitern groß.

Nachdem sich der Saal gefüllt hatte, spürte man förmlich die spannende Erwartung des Publikums, schließlich lag das das Benefizkonzert „Rock4Haiti“ schon über zwei Jahre zurück.

Mit dem Freundschaftchor beginnt das Konzert

Mit einem gesungenen „Guten Abend“ begrüßte der Freundschaftchor unter der Leitung von Holger Ebeling die Gäste und es folgte eine kleine Zeitreise durch 40 Jahre Chorliteratur, denn seit 40 Jahren ist der Freundschaftchor ein gemischter Chor.

Zwischen den Liedvorträgen moderierten Heidi Kraus und Manfred Geyer und spielten sich dabei gekonnt die verbalen Bälle zu, sehr zum Vergnügen des Publikums.

GA_2014-10-17_FC_CollageAls Kontrast zum Liedgut des Freundschaftchor, das neben kirchlich geprägten Titeln auch heiter und beschwingt war, gab Julia Funk-Balze „Pace, pace, mio Dio!“ aus der Oper „la forza del destino“ von Guiseppe Verdi zum Besten. Sie wurde dabei von Anja Weber am Klavier begleitet.

Nach diesem eindrucksvollen Sopran-Solo übernahm der Freundschaftchor und beendet „Mit 66 Jahren“ den ersten Teil des Konzerts bevor es in die Pause ging.

Zweiter Teil des Konzerts mit Ton Ab

Nach der Pause betrat die Chorformation „Ton Ab“ die Bühne. Seit Februar unter der Leitung von Julia Funk-Balzer, war dies der erste Auftritt vor heimischem Publikum. Insgesamt fünf Titel umfasste die Darbietung bevor der Freundschaftchor weitermachte.

GA_2014-10-17_Ton_Ab_1Dazwischen sang Julia-Funk-Balzer ein weiteres Solo, dieses Mal die Pop-Ballade „All of me“ von John Legend.

Zum Schluss hin standen beide Chöre gemeinsam auf der Bühne und mit „Conquest of Paradise“ von Vangelis gabe es Gänsehautgarantie im Saal. „Musik, Musik, Musik!“ war der Schlusstitel des Konzerts welches vom Publikum dankbar mit langem Applaus bedacht wurde. Mehrere Rufe nach einer Zugabe erschallten und die Chöre ließen sich nicht lange bitten. „Die Rose“ als Klassiker sowie „Mamalye“ rundeten nach gut zweieinhalb Stunden das Programm ab. Die Chöre und ihre beiden Chorleiter genossen den Schlussapplaus sichtlich und traten zufrieden ab.

Es war ein schöner Konzertabend!

Gemeindeanzeiger, 05.09.2014

Die Radler waren los

Wie jedes Jahr in den Sommerferien wurde auch heuer wieder fleißig geradelt. Insgesamt wurden vier Radtouren absolviert, wobei im Schnitt jeweils 15 Teilnehmer dabei waren. Das Wetter hat auch immer gepasst und im Anschluss war jedes Mal eine gemütliche Einkehr angesagt.

Herzlichen Dank an Martha und Werner Dunz die alles perfekt geplant und organisiert haben!

GA_Durmersheim_2014_09_05_Radler

Glückwünsche für unsere Geburtstagskinder

Wir gratulieren Werner Fiebig und Heidi Kraus nachträglich zu ihren Wiegenfesten.

Chorproben Freundschaftschor

immer donnerstags um 20 Uhr, im Gemeindezentrum Würmersheim,

Chorproben Ton Ab

Bereits am 10. September geht es wieder los! 20:30 Uhr im GZ Würmersheim.

Außerdem findet am 20./21. September das Probenwochenende statt. Zeiten werden in der Probe bekannt gegeben.

Bitte vormerken!

Am Samstagabend, 11. Oktober 2014, geben die Chöre des GV Freundschaft Würmersheim anlässlich des 110 jährigen Bestehens ein Konzert. Weitere Informationen folgen in den nächsten Ausgaben des Gemeindeanzeigers.